Zielgerichtete Frühförderung und Elternberatung

 

Schwerpunkt meiner Praxis ist die Förderung und Entwicklungsbegleitung für Kinder vom

1.- 6. Lebensjahr, die in Ihrer Entwicklung beeinträchtigt oder von Behinderung bedroht sind.

 

Die Frühförderung findet hauptsächlich in Einzelsitzungen, bei Bedarf auch in Kleingruppen statt. Die Kinder können je nach Alter und Notwendigkeit auch im Elternhaus, im Rahmen von Hausbesuchen oder in der Krippe bzw. im Kindergarten gefördert werden. Als wesentliche Bestandteile heilpädogogischer Arbeit gelten regelmäßige Elterngespräche und Beratungen. Die heilpädagogischen Stunden für Schulkinder finden ausschließlich in der Praxis statt.